Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wahl des Gemeindekirchenrates

Am 13. November 2022 wählt die evangelische Kirchgemeinde den neuen Gemeindekirchenrat.

Sie können persönlich zu folgenden Zeiten vor Ort wählen:

09:30 - 12:00 Uhr in der Dorfkirche Drewitz

14:00 - 17:00 Uhr in der Versöhnungskirche im Kirchsteigfeld
 

Alternativ können Sie per Briefwahl teilnehmen. Die Beantragung der Briefwahl sollte bis 09.11.2022 erfolgen. Alle aktuellen Informationen zur GKR-Wahl finden Sie auch in der aktuellen Ausgabe des "Lichtblick".
 

Nachfolgend stellen sich unsere Kandidatinnen und Kandidaten vorab kurz vor:

Marco Birkholz, geb. 1995
Ich freue mich für den Gemeindekirchenrat kandidieren zu dürfen. Für mich bedeutet
die Arbeit im Leitungsgremium einer Gemeinde Verantwortung zu übernehmen – mit
dem Ziel vor Augen im Sinne der Nachfolge Christi Gemeinde zu gestalten. Ein
besonderes, persönliches Interesse habe ich an Themen und Fragen die Liturgie und
die Möglichkeiten der Gottesdienstgestaltung betreffend. Hauptberuflich bin ich als
akademischer Mitarbeiter an der juristischen Fakultät der Universität Potsdam
beschäftigt und arbeite an meiner Promotion.

Dirk Reinhardt, geb.1968
Ich möchte mich gerne wieder zur Wahl des Gemeindekirchenrates stellen. Es ist mir
insbesondere ein Anliegen, auch weiterhin dazu beizutragen, das Gemeindeleben an
unseren unterschiedlichen Orten - Drewitz, Kirchsteigfeld, Alt-Drewitz - unter
Berücksichtigung der auch unterschiedlichen Bedürfnisse zu gestalten. Hierbei ist die
Fortführung und Stärkung der Zusammenarbeit mit den Gemeinden des Potsdamer
Südens und der methodistischen Gemeinde ein besonderer Schwerpunkt für mich
 

Kathleen Schneider, geb.1984
Ich bin verheiratet und habe 2 Töchter. Ich arbeite als Assistentin im Einkaufsbereich
eines Energieversorgers. Vor vier Jahren sind wir ins Kirchsteigfeld gezogen und
fühlen uns hier sehr wohl. In der Gemeinde wurden wir sehr herzlich empfangen und
unsere Töchter besuchen die Christenlehre.
Zu meinen Stärken zählen Zuverlässigkeit, Offenheit und Teamfähigkeit.
Ich würde mich freuen, beim GKR mitwirken zu können.
 

Ulrike Lienig, geb. 1948
Mit Zeit, Herz und Verstand möchte ich die Geschicke meiner Kirchengemeinde
mitgestalten.

Dieter Schulze, geb. 1939

Ich wohne seit 1962 in Drewitz. Beruflich war ich ca. 50 Jahre im technischen
Bereich in der Gasversorgung tätig. Seit 15 Jahren arbeite ich im GKR mit,
insbesondere bei der gesundheits-, Arbeits- und Brandsicherheit, bei der
Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen in der Gemeinde sowie als
Protokollführer. Ich würde diese ehrenamtliche Tätigkeit auch nach der Wahl gern
fortsetzen.
 

Karin Seiffert, geb.1930
An meinem letzten Wohnort in Meerbusch engagierte ich mich intensiv in der
evangelischen Kirchengemeinde (Presbyterin, Prädikantin, Mitarbeit in
verschiedenen Kreisen und Gremien). Seit Sommer 2018 lebe ich in Drewitz. Ich
fühle mich hier wohl, nicht zuletzt durch die Kontakte in der ev. Kirchengemeinde. Ich
würde mich freuen, im Team des Gemeindekirchenrates mitzuarbeiten,
Verantwortung zu tragen und mich in der Kirchengemeine zu engagieren.

 

Hanna Stadthaus, geb.2002
Ich möchte gern das Werk meiner Großmutter Sabine Schnieber fortführen. Das
Gemeindeleben mit frischem Wind erfüllen und die Zukunft der Kirchengemeinde
mitgestalten. Ich wurde in Potsdam geboren und habe meine gesamte Kind-und
Jugendzeit in der Gemeinde verbracht, diese Zeit hat mich geprägt und nun möchte
ich der Gemeinde etwas zurückgeben.

Luise Werner, geb.1997
Ich bin stolze Mama einer wundervollen Tochter, die sicherlich viele von Ihnen aus
dem Gottesdienst kennen, studiere Informatik und liebe ausgiebige Spaziergänge in
der Natur. Zum Glauben an Gott gefunden habe ich auf dem Jakobsweg und mit der
Philippi-Methode, schließlich habe ich mich 2021 zusammen mit meiner Frau und
meiner Tochter taufen lassen. Ich freue mich auf das Mitgestalten der
Kirchengemeinde!

 

Bild zur Meldung: GKR-Wahl